Klavier-Festival-Ruhr

Seit mehr als acht Jahren koope­rieren wir mit dem Klavier-Festival Ruhr. Hier arbeiten die Schüler­innen und Schüler an unter­schied­lichen Pro­jekten. Dabei finden sie Eingang in verschie­dene Kunst­formen (Musik, Tanz, Bildende Kunst).

So begegnen sich Jugend­liche mit und ohne Behin­derung, Grund­schüler und Gymna­siasten, in Duisburg geborene Kinder und Kinder, die erst vor wenigen Monaten nach Deutsch­land gekommen sind. In der gemein­samen musi­schen Tätig­keit finden sie zuein­ander und erkunden eine gleich­berech­tigte Zusammen­arbeit.

Die künst­leri­sche Leitung der Musik- und Tanz­work­shops liegt bei Klaus Hagge, Petra Jebavy, Yasha Wang sowie dem Educa­tion-Team des Klavier-Festi­vals Ruhr. Den Klavier­part über­nimmt Fabian Müller, Meister­schüler von Pierre-Laurent Aimard.

Die von der Presse gefei­erten Educa­tion-Auffüh­rungen des Klavier-Festi­vals Ruhr in der faszi­nieren­den Indus­trie­archi­tektur der Duis­burger Gebläse­halle sind zu einer Insti­tution geworden. Dies bestä­tigt nicht zuletzt der begehrte “Junge Ohren Preis” für das Duis­burger Ligeti-Projekt.