Kontakt zu den Grundschulen

Wir pflegen einen “kurzen Draht” zu unseren Grund­schulen. So finden bereits vor den Anmel­dungen Eltern­infor­mations­abende statt, um über die Schul­form “Gym­nasium” zu berich­ten. An­schlie­ßend laden wir inter­essier­te Kolle­ginnen und Kollegen der Grund­schulen im Rahmen unseres Grund­schul­tags zu Unter­richts­besuchen ein. Dort infor­mieren wir auch im Hinblick auf das zu erstel­lende Gut­ach­ten der Schul­form­emp­fehlung.

Noch vor der Ein­schu­lung begegnen die zukünf­tigen Klassen­leitungs­teams den Kindern in der Grund­schule, um mit ihnen und den Grund­schul­kolle­ginnen und -kollegen den Übergang zu be­sprech­en. Im zweiten Halbjahr der Jahr­gangs­stufe 5 treffen sich alle Lehrer­innen und Lehrer der abge­benden Grund­schulen und aufneh­menden weiter­führen­den Schulen zum soge­nann­ten Lehrer­sprech­tag. Dabei steht der Aus­tausch über die schul­ische Entwick­lung der Kinder im Vorder­grund.