Verläss­licher Unter­richt

“Kannst du mich früher abholen? Die letzte Stunde fällt aus.” – Diesen Anruf ihres Kindes wollen wir ver­meiden. Aus diesem Grund gilt bei uns das Prinzip des verläss­lichen Unter­richts. Das bedeutet, dass jede Unter­richts­stunde inklu­sive den Rand­stunden, die aus krank­heitsbe­dingten oder organi­satori­schen Gründen nicht vom Fach­lehrer unter­richtet werden können, durch eine andere Lehr­kraft ver­treten wird. Wir gewähr­leisten damit den vollen Umfang an Wochen­stunden für Ihr Kind.