Der gebundene Ganztag

Das EHKG reagiert mit der Ein­bin­dung des gebun­denen Ganztags auf die verän­derten gesell­schaft­lichen und bil­dungs­land­schaft­lichen Beding­ungen. Es ent­spricht damit den Forde­run­gen nach inten­sivier­ter indi­vidu­eller Förder­ung. Auf Basis erwei­terter Lern-, Bildungs- und Er­zie­hungs­ange­bote er­reich­en wir außerdem eine bessere Verein­barkeit von Familie und Beruf.

Wir betei­ligen uns dem­ent­sprech­end an dem Projekt “Ganz In“, das uns bei der konzep­tionel­len und prakti­schen Reali­sation unter­stützt. Seit 2009 sind wir somit eines von 30 Gymna­sien in Nord­rhein-West­falen, die ihre Organi­sation auf den gebun­denen Ganztag umge­stellt und das Lernan­gebot syste­matisch ausge­weitet haben.

Für unsere Schüler­innen und Schüler bedeutet das Konzept des gebun­denen Ganztags, das sie verbind­lich an wenig­stens drei Wochen­tagen täglich mehr als sieben Zeit­stunden in der Schule ver­brin­gen. Durch den Zugewinn an Zeit können die pä­dago­gischen Poten­ziale, die sich durch einen rhyth­misier­ten Unter­richts­tag ergeben, voll ausge­schöpft werden. In konzep­tionel­ler Anbin­dung an den Unter­richt sowie an außer­unter­richt­lichen Ange­boten, wechseln sich neben den Unter­richts­zeiten Lern- und Übungs­zeiten als auch Ent­span­nungs- und Ruhe­phasen ab.

Beson­ders positive Pers­pekti­ven ergeben sich in diesem Zusammen­hang hin­sicht­lich der ganz­heit­lichen Förder­ung unserer Kinder- und Jugend­lichen. So kann sich der gebun­dene Ganztag besser an den indivi­duellen Stärken und Ent­wick­lungs­bedar­fen orien­tieren. Durch unsere verschie­denen Möglich­keiten in der Ganz­tags­päda­gogik reali­sieren wir zudem nicht nur fächer­bezoge­ne Förder­maß­nahmen anhand erwei­terter Bildungs­optionen, sondern auch sport­liche, musische, künst­leri­sche sowie Sozial­kompe­tenz schul­en­de Angebote. Ange­sichts des zeitlich erwei­terten Rahmens sind wir ebenso in der Lage auf die verschie­denen Aspekte kultu­reller Herkunft und Inte­gration unter­stützend zu re­agie­ren.

Die Organi­sation eines gemein­samen Mittags­tischs, der in unserer Mensa statt­findet, komplet­tieren dabei den Schultag.