Elly-Nawi

Natur­wissen­schaft­lich inter­essier­ten Schüler­innen und Schülern bieten wir mit Elly-Nawi ein experi­mental­techni­sches Profil mit unter­schied­lichen Schwer­punkten an.

Dabei erlernen die Teil­nehmer und Teil­nehme­rinnen labor­techni­sche Grund­fertig­keiten sowie den Umgang mit den ent­sprechen­den Mater­ialien und Fach­instru­menten. Sie führen somit u.a. selbst­ständig Projekte durch, wozu eine detail­lierte Planung und Kon­struk­tion hin­sicht­lich der einge­setzten Arbeits­stoffe erforder­lich ist. Dazu ver­wenden sie auch compu­terge­stützte Messwer­terfas­sungen und Daten­auswert­ungen.
Zur Dar­stel­lung natur­wissen­schaft­licher Zu­sammen­hänge gehört diesbe­züglich jedoch auch eine überein­stimmen­de schrift­liche Doku­menta­tion bzw. Dar­stel­lung, welche durch die Erstel­lung von Klau­suren bzw. einer kleinen Fach­arbeit abge­fragt wird.
Zur Erar­beitung der experi­mentel­len Aufgaben ist Team­fähig­keit gefragt. Genauso wie das Erlernen von verschie­denen Präsen­tations­techni­ken bei der Vor­stel­lung der Ergeb­nisse.

Inhalt­licher Themen­schwer­punkt des biolo­gisch-chemi­schen Bereichs bildet in der Jahr­gangs­stufe 8 der Bereich “Wasser“. Hierbei werden Unter­suchun­gen zu dessen chemi­schen wie physika­lischen Besonder­heiten ange­strebt. Zudem wird ein Blick auf die enorme Relevanz dieses Elements in den unter­schied­lichsten globalen Lebens­berei­chen (Trans­port­mittel, Trink­wasser, gestal­tende Kraft, poli­tische Bedeu­tung von Süß­wasser­vorräten usw.) entwick­elt.

In der Jahr­gangs­stufe 9 befassen wir uns mit Regula­tions­prozes­sen und Hormonen als bio­chemi­sche Boten- und Steuer­stoffe inner­halb ver­schie­dener Orga­nismen (z.B. Blut­zucker­regula­tion des Menschen) sowie mit der Spei­che­rung von Energie (bspw. Wirkung und Bau moderner Akkus und ihre Bedeu­tung zur Energie­speiche­rung). Inner­halb des physika­lischen Bereichs wird somit ein Ausblick auf den Bau eines Elektro­motors, auf die Funk­tions­weise und den Nutzen von Brenn­stoff­zellen sowie auf regene­rative Energien gegeben.