Mensa

Die Mensa wurde 2013 unter Träger­schaft des Mensa­vereins  kom­plett neu auf­gebaut. Die ehe­malige Pausen­halle wich somit einer groß­zügigen Schul­kantine im Res­taurant­charak­ter, die eine an­genehme Atmos­phäre sowie eine positive Ess­kultur unter­stützt. Die haus­eigene Küche und unsere beiden Schul­köche bereiten täglich frische, ausge­wogene und ab­wechs­lungs­reiche Speisen zu. Für nur 3€ gibt es ein kom­plettes Mittag­essen.

Wir sind Bioland-Partner: Bioland steht für zukunftsweisende Landwirtschaft im Einklang mit der Natur. Uns geht es um gutes, hochwertiges Essen – verbunden mit der Wertschätzung gegenüber den Lebensmitteln und unseren regionalen Bio-Lieferanten. Transparenz, Tierwohl und authentischer Geschmack sind weitere Mehrwerte, die wir als Bioland-Partner gerne an unsere Gäste – also unsere Schulgemeinschaft – weitergeben.

Daher werden zur Her­stel­lung unserer Speisen beinahe aus­schließ­lich Lebens­mittel mit BIO-Siegel verar­beitet. Zudem setzen wir keine Ge­schmacks­ver­stärker etc. ein und ver­wenden Fett sowie Zucker nur sehr redu­ziert. Eine quali­tativ hoch­wertige Er­nährung zu akzep­tablen Preisen kann so nur als vege­tarische Kost erfolgen, daher verzich­ten wir bei der Zube­reitung unserer Speisen auf Fleisch. Das kuli­narische Angebot besteht – soweit möglich – aus regio­nalen und saisonal erhält­lichen Produk­ten.

Von Montag bis Mittwoch ist die Teil­nahme am Mittags­tisch ver­pflich­tend, am Donners­tag und Freitag ist sie frei­willig. Es gilt der feste Grund­satz, dass niemand vom Essen aus­ge­schlos­sen wird. Auf Aller­gien und Lebens­mittel­unver­träg­lich­keiten wird selbst­verständ­lich Rück­sicht genommen.

Da jeder das essen soll, was ihm schmeckt, findet die Essens­ausgabe in Buffet­form statt.