Wir wünschen erholsame Sommerferien!

von Homepage-AG

Judoprüfung am Elly 2018

von Homepage-AG

Die Rechtskunde-AG stellt sich vor

von Homepage-AG

Schulhofmauer wird gesprayt

von Homepage-AG

Wir wünschen erholsame Sommerferien!

Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und allen Mitarbeitern wünschen wir sonnige, fröhliche und erholsame Sommerferien! Kommt alle gut, erholt und gesund wieder in die Schule. Doch das dauert noch: Schulbeginn ist Mittwoch, der 29.08.2018 um 7:55 Uhr.
Unsere neuen Fünfer beginnen am Mittwoch mit der Einschulungsfeier um 12:00 Uhr. Bis dahin alles Gute!

Unser Schuljahr haben wir übrigens wieder gebührend mit der Vergabe der Elly-Awards beendet. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!
Das Homepage-Team

Judoprüfung am Elly 2018

Nach einem Jahr intensivem Training legten einige der Judoka unserer Judo-AG ihre Prüfung zum nächsten Gürtel ab. Dabei zeigten alle Judoka hervorragende Leistungen und trotz einiger Nervosität hatten alle Spaß auf der Judomatte.
Die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel bestanden Stephan Kersgens, Maik Rohowsky, Sahar Safarzade, Sydney Heinle, Ekin Aksoy, Hannes Theves und Jule Theves.Die Prüfung zum gelben Gürtel bestand Emanuel Agel.
Herr Völkel freut sich als ihr Trainer über die hervorragenden Leistungen und gratulierte allen Prüflingen. Für die Teilnehmer der AG, die noch keine Prüfung abgelegt haben, besteht die Chance auf Prüfungsabnahme im kommenden Schuljahr.

Die Rechtskunde-AG stellt sich vor

Unser neues aktuELLY-Team machte sich an die Arbeit und erstellte ein Video. Es wurde von uns produziert, gefilmt und bearbeitet.
In diesem Video haben wir die Rechtskunde AG interviewt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zum Abschluss der AG ihre Zertifikate erhalten und sie berichten, wie ihnen die Arbeitsgemeinschaft gefallen hat und was sie gelernt haben.
Wir freuen uns, wenn Ihnen und euch unser Beitrag gefällt und sehen uns hoffentlich bald hier wieder!

Liebe Grüße
euer aktuELLY-Team

Schulhofmauer wird gesprayt

Der letzte “Schandfleck” unserer Schule wurde nun beseitigt: Unsere Schulhofmauer präsentiert sich unserer Nachbarschaft nun mit Poträts berühmter Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Literatur, Weltgeschichte, Musik und Sport.
Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufe 8 gestalteten die Graffitis in einer dreitägigen Aktion gemeinsam mit dem Künstler Marten Dalimod – die Ergebnisse lassen sich sehen!

Die Schulhofmauer ist an ihrer Außenwand zur Grillostraße hin mit Metallplatten verkleidet worden, die den gleichen Farbton wie der Anstrich des Neubaus aufweisen.

Ein herzliches Dankeschön an die Firmen FSC-Scholzen und Hans Tiefenbach, die das Material sowie die Korrosionsschutz- und Lackierarbeiten übernommen haben. Für die Montage einen herzlichen Dank an die Mitglieder der Bühnentechnik-AG und unseren Bäcker Andreas Fischer!